top of page

SHARKBYTE digitalisiert den Kanton Zug


Seit April 2023 unterstützt die SHARKBYTE AG, in der Person von Philip Schmid, das "Amt für Informatik und Organisation (AIO) des Kanton Zug" im Projekt "Einführung von Microsoft Teams".


Das Projektziel beinhaltet das Ausrollen der Kommunikationsfunktionen "Chat", "Video-" und "Voice-Calling". Letzteres inkludiert die Einbindung der klassischen Telefonie. Die Kollaborationsfunktionen von Microsoft Teams sind für ein Folgeprojekt geplant, und werden im aktuellen Projekt nicht berücksichtigt.


Philip Schmid (rechts im Bild) wird vom Projektleiter Daniel Walliser (links im Bild) unteranderem für die Business Analysen bei den Ämtern vor Ort, als Bindeglied zwischen Projektleitung und Technikteam, in der technischen Umsetzung oder als Unterstützung in den Benutzer-Schulungen eingesetzt.



Das AIO empfindet die Zusammenarbeit mit SHARKBYTE AG als sehr angenehm, die Rückmeldungen der Ämter sind stets positiv. Die SHARKBYTE AG bedankt sich zusätzlich auf diesem Weg für die super Partnerschaft.


Comments


bottom of page