top of page

Microsoft 365 - Roadmap Releases September 2023

Die Microsoft 365 Roadmap hat für September 2023 ein paar spannende Updates für verschiedene Microsoft 365 Produkte. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Highlights werfen.



SharePoint

In SharePoint Online wurden zwei neue Funktionen eingeführt, die Ihnen mehr Flexibilität und Konsistenz bei der Gestaltung Ihrer Sites und Dokumente bieten.

Die erste Funktion ist die Möglichkeit, neue Site-Theme-Optionen zu wählen, die auf dem Fluent Design System basieren. Sie können aus verschiedenen Farbschemata, Schriftarten und Symbolen wählen, um Ihre Sites an Ihre Marke oder Ihren Stil anzupassen. Sie können auch eigene Themes erstellen oder importieren, wenn Sie noch mehr Anpassungsmöglichkeiten wünschen.

Die zweite Funktion sind die Out-of-the-box-Dokumentbibliotheksvorlagen, die Ihnen vorgefertigte Layouts und Spalten für verschiedene Arten von Dokumenten bieten. Sie können zum Beispiel eine Dokumentbibliotheksvorlage für Verträge, Rechnungen oder Projektberichte verwenden, um Ihre Dokumente schnell und einfach zu organisieren. Sie können auch Ihre eigenen Vorlagen erstellen oder bearbeiten, um sie an Ihre spezifischen Anforderungen anzupassen.


Teams

In Teams wurden zwei neue Funktionen eingeführt, die es Ihnen ermöglichen, grosse Veranstaltungen in Ihrer Organisation mit der vertrauten Teams-App zu organisieren und zu hosten.

Die erste Funktion sind die Town Halls und Town Halls (Premium), die speziell für interne Kommunikation und Engagement konzipiert sind. Sie können bis zu 20.000 Teilnehmer einladen, Live-Untertitel in verschiedenen Sprachen anzeigen, Fragen moderieren und vieles mehr. Die Town Halls (Premium) bieten Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Umfragen durchzuführen, Breakout-Räume zu erstellen und Analysen zu erhalten.

Die zweite Funktion ist die Integration von Microsoft Whiteboard in Teams-Meetings, die es Ihnen ermöglicht, gemeinsam auf einer digitalen Leinwand zu zeichnen, zu schreiben und zu brainstormen. Sie können Whiteboard in jedem Teams-Meeting starten und mit verschiedenen Werkzeugen wie Stiften, Formen und Haftnotizen interagieren. Sie können auch Whiteboard-Inhalte speichern und teilen oder in anderen Apps wie PowerPoint oder OneNote verwenden.


OneDrive

In OneDrive wurde eine neue Funktion eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, den Status und die Leistung der OneDrive-Synchronisierung in Ihrer Umgebung zu überwachen.

Die Funktion heißt OneDrive Sync Admin Reports und ist im Microsoft 365 Admin Center verfügbar. Sie können verschiedene Berichte anzeigen, wie zum Beispiel die Anzahl der synchronisierten Geräte, die Anzahl der Synchronisierungsfehler oder die durchschnittliche Synchronisierungsdauer. Sie können auch Filter anwenden, um bestimmte Benutzer oder Geräte auszuwählen oder einen bestimmten Zeitraum anzugeben. Diese Berichte helfen Ihnen, Probleme zu identifizieren und zu beheben, bevor sie sich auf die Benutzererfahrung auswirken.

Commentaires


bottom of page